Ökologische Düngemittel die den Anbau unter den Abdeckungen unterstützen

Die Abdeckungen bewähren sich hervorragend während des Pflanzenanbaus im früheren Frühling, wenn die Wetterbedingungen ihre Entwicklung in der frischen Luft nicht erlauben.

Eine zu niedrige Temperatur der Luft und Frost führen zum Absterben der Grünteile und damit zum vollständigen Vernichten der Ernte. Anbau unter Abdeckungen erlaubt es hingegen, die Temperatur rund um die Pflanzen im Durchschnitt um 8 Celsiusgrad zu erhöhen, was nicht nur Samen keimen, aber auch die Setzlinge in guter Form erhalten lässt, wodurch diese Methode als eine der einfachsten Möglichkeiten für Sicherung geeigneter Bedingungen für skiophilen Pflanzen in der anfänglichen Wachstumszeit gilt. Landwirte, die sich für  den Gemüseanbau unter Abdeckungen entscheiden, müssen jedoch ein paar grundlegende Prinzipien nicht vergessen, die das stetige Wachstum der Pflanzen bedingen und die Garantie für eine reiche Ernte werden.

Düngung mit Huminsäurens – Profit für den Landwirt und den Verbraucher

Anbau unter Abdeckungen erfordert eine gute Vorbereitung des Bodens.

Bevor die Samen oder Setzlinge mit einer Folie abgedeckt werden, lohnt es sich, die Bodenverbesserungsmittel anzuwenden, die den Pflanzen bessere Verfügbarkeit von Nährstoffen ermöglichen, darunter auch von Stickstoff, Phosphor, Magnesium und Kalium, die notwendig für normalen Stoffwechsel sind. Zusätzlich eliminieren sie das Risiko in Gemüse und Obst der Akkumulation von toxischen Elementen durch ihre Bindung in nicht assimillierbare für Pflanzen Verbindungen. Die in den letzten Jahren geführten Forschungen zeigten, dass die bis vor kurzem eingesetzten Mineraldünger sich für den Anbau unter Abdeckungen nicht eignen.

Erhöhend die Konzentration von Mineralsalzen im Boden, führen sie oft zur Verbrennung von Pflanzenwurzelsystemen und gewährleisten gleichzeitig kein optimales Niveau von Nährstoffen – Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren. Es helfen die natürlichen Düngemittel, darunter auch sich wachsender Beliebtheit erfreuender Biohumus. Auf dem Markt ist innovatives Präparat THE TOTALHUMUS erhältlich, d. h. ökologischer Dünger für Gemüse und Obst, wirkend nicht nur als Bodenverbesserungsmittel und Pflanzenwachstumsförderer, sondern auch als ausgezeichnet die Pflanzen vor schädlichen Umwelteinflüssen schützendes Mittel.

Seine Überlegenheit über organische Dünger in Form von Mist oder Kompost besteht darin, dass es frei von Verunreinigungen im Form von Parasiten, ihren Eiern und Sporeform, und auch schädlichen chemischen Verbindungen, die das Pflanzenwachstum hemmen und die Geschmack- und Nährwertwerte von Gemüse und Obst deutlich verschlechtern, ist. Diese Tatsache ist besonders wichtig für die den Anbau unter Abdeckungen führenden Landwirten, wo die erhöhte Temperatur und die Feuchtigkeit die Reproduktion von Parasiten und Pathogenen schon im frühen Stadium ihrer Entwicklung begünstigen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Abdeckungen eine physikalische Barriere für den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln schaffen, die eine effektive Schädlingsbekämpfung erlauben.

THE TOTALHUMUS – mehr als Dünger

Das Humuspräparat THE TOTALHUMUS ist ein natürlicher Dünger gewonnen aus Braunkohle, es enthält konzentrierte Humussäuren, Fulvinsäuren und Humine, die die Bildung von Humus im Boden fördern, der die primäre Quelle von Nährstoffen für Pflanzen ist. Organische Düngung des Bodens verbessert nicht nur die Bodenfruchtbarkeit und verhindert die Auslaugung, sondern auch fördert die Entwicklung von nützlichen Mikroorganismen, die natürlicherweise Schädlinge eliminieren und erlauben für Erhaltung krümeliger Bodenstruktur, wodurch auch beim begrenzten Zugang von Luft die optimale Belüftung des Bodens erfolgt. Die im Düngemittel THE TOTALHUMUS enthaltene Huminsäure beeinflusst darüber hinaus die Steigerung der Pufferungsfähigkeit des Bodens, was bewirkt, dass er eine natürliche Fähigkeit zur Regulierung der Reaktion hat.

Der Anbau unter Abdeckungen ist sehr oft den Unkrautinvasionen ausgesetzt, deren Entwicklung saure Reaktion des Bodens begünstigt. Ihre Beseitigung ist hingegen außergewöhnlich schwierig – die Abdeckungen begrenzen die Bespritzungsmӧglichkeit und die Verwendung von Herbiziden kann zusätzlich zur Vernichtung von Ernten, zur Hemmung der Blüte und der Fruchtbildung führen. THE TOTALHUMUS ist ein wasserlösliches Düngemittel, was deutlich seine Anwendung auch im Falle von Plastiktunnel erleichtert. Es ist hinzufügen, dass die Humusdünger in der Flüssigkeit auch zum Härten von Saatgut und Stecklingen verwendet wird. Die darin enthaltenen organischen Säuren schützen die jungen Pflanzen vor Mikroorganismen, einschließlich auch Schimmel, gegen die die Anbau unter Abdeckungen führenden Bauern ständig kämpfen. Weil es die Fähigkeit zur Beschleunigung der Reifung von Früchten hat, wird allgemein als natürlicher Dünger für Erdbeeren und Tomaten, und frühe Sorten von Gemüsen wie Karotten, Petersilie, Rettich, Kohl, Salat und Blumenkohl verwendet. Als Bespritzung genutzt, schützt es die reifen Früchte und Gemüse vor dem Verrotten, was verlängert ihre Haltbarkeit, ohne die Veränderungen im Geschmack und Geruch zu verursachen.

Share This

Achtung, diese Internetseite verwendet Cookies. Mehr erfahren!

Wir verwenden sie, um Ihnen die Nutzung unseres Services zu erleichtern. Vergessen Sie bitte nicht, dass Sie die Einstellungen zu den Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers ändern können.

Close