Die Huminsäuren sind komplexe chemische Verbindungen, die durch die Zersetzung von toter organischer Substanz gebildet werden und ein Bestandteil des Humus sind. Ihre Moleküle werden aus aromatischen Kohlenstoffringen gebaut, die funktionelle Gruppen enthalten – eine Carboxygruppe, Hydroxygruppe, Methoxygruppe und eine Alkylgruppe. Die Studien in den letzten Jahren zeigen, dass die Moleküle der Huminsäuren auch eine periphere Gruppe in Form von Polypeptidketten sowie Polysaccharidketten aufweisen. Die konzentrierten Huminsäuren, deren eine ausgezeichnete Quelle THE TOTALHUMUS ist, finden in der ökologischen Landwirtschaft ihre Anwendung. Als natürlicher Dünger unterstützen sie den Stoffwechsel von Pflanzen. Diese spezifischen Stimulatoren des Wachstums beschleunigen die Entwicklung von Grünteilen und als Folge die Blüte und die Fruktifikation von Pflanzen. Die im Düngemittel enthaltenen Huminsäuren sind auch ein ausgezeichneter Bodenverbesserer. Sie ermöglicht die Bildung von Humus, der die fruchtbarste und reichste an Nährstoffen Bodenschicht ist. Die Humusmoleküle sind auch durch eine sehr gute Sorptionseigenschaft ausgezeichnet. Sie speichern das Wasser und damit verhindern das Austrocknen des Wurzelballens der Pflanzen und die Erosion des Bodens. Besonders bemerkenswert sind ihre Puffereigenschaften. THE TOTALHUMUS ist ein innovativer Dung, der eine natürliche Regulation des pH-Wertes des Bodens ermöglicht, wodurch er die Übersäuerung oder Alkalisierung verhindert, also die Prozesse, die einen negativen Einfluss auf das Wachstum und Erntequalität haben.

Share This

Achtung, diese Internetseite verwendet Cookies. Mehr erfahren!

Wir verwenden sie, um Ihnen die Nutzung unseres Services zu erleichtern. Vergessen Sie bitte nicht, dass Sie die Einstellungen zu den Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers ändern können.

Close